Kino-Starts:
Neu im Kino ab 05.06.1997

Hamlet
("Hamlet")
mit
Kenneth Branagh, Julie Christie
 
Regie: Kenneth Branagh
Verleih: Concorde
 
Länge: 240 Min.

1948 erhielt Laurence Oliviers "Hamlet" gleich vier "OSCAR"s, unter anderem als "bester Film" des Jahres und Olivier selbst als bester Hauptdarsteller. Seitdem wurde Shakespeares Drama oft verfilmt - zuletzt 1990 mit Mel Gibson und Glenn Close - aber nie erreicht, denn Kenneth Branagh wagt es als erster, den Stoff in voller Länger zu zeigen, was den Film immerhin auf stattliche vier Stunden "aufbläht" - keine Angst, nach gut zwei Stunden gibt es in jedem Kino eine "Erfrischungspause". ... Hamlet - Film


 DVD:  24.25 EUR

 Blu-Ray:  12.99 EUR
Jack
("Jack")
mit
Robin Williams, Bill Cosby
 
Regie: Francis Ford Coppola
Verleih: Buena Vista
 
Länge: 115 Min.

Einmal wieder Kind sein - davon träumt wohl so mancher Erwachsene. Robin Williams geht es in seinem neuen Film "Jack" genau umgekehrt: Sein Körper wächst vier Mal so schnell wie der eines normalen Kindes, so dass er bei seiner Einschulung schon die "Ausmaße" eines erwachsenen Mannes annimmt. Zunächst versuchen seine Eltern ihn etwas in Watte zu packen und organisieren Jack den Privatlehrer Mr. Woodruff (Bill Cosby), dann aber möchte er lieber ein "normaler" Junge sein. Also geht's ab in eine ... Jack - Film

Die Redaktions-Wertung:45 %

 DVD:  29.00 EUR

Die Kammer
("The Chamber")
mit
Gene Hackman, Chris O'Donnell
 
Regie: James Foley
Verleih: UIP
 
Länge: 111 Min.

Und auch in der fünften großen Verfilmung eines John Grisham-Romanes steht wieder ein Anwalt im Mittelpunkt. Diesmal ist es der erst 26-jährige Junganwalt Adam Hall (Chris O'Donnell), der einen Fall aus dem Jahre 1980 neu aufrollen will. Damals war der Ku-Klux-Klan-Aktivist Sam Cayhall (Gene Hackmann) nach einem Bombenattentat auf eine jüdische Anwaltskanzlei, bei der zwei Kinder ums Leben kamen, zum Tode verurteilt worden. Nun wartet er auf die Vergasung. Hall will sich aber mit diesem Fall ... Die Kammer - Film

Die Redaktions-Wertung:65 %

 DVD:  5.86 EUR
Marvins Töchter
("Marvin's Room")
mit
Meryl Streep, Diane Keaton
 
Regie: Jerry Zaks
Verleih: Kinowelt
 
Länge: 98 Min.

Liebevoll kümmert sich Bessie (Diane Keaton) seit 20 Jahren um ihren bettlägrigen Vater Marvin (Hume Cronyn). Völlig in ihrer Lebensaufgabe aufgehend, hat sie nie daran gedacht, selbst eine Familie zu gründen. Während eines Routinebesuchs bei ihrem Hausarzt Dr. Wally (Robert De Niro), erfährt sie, dass sie Leukämie hat. Gefasst nimmt sie diese schreckliche Nachricht auf. Bessie bittet ihre Schwester Lee (Meryl Streep), mit der sie seit ihrer Jugend keinen Kontakt mehr hatte, um Hilfe, denn nu... Marvins Töchter - Film

Die Redaktions-Wertung:55 %

 DVD:  13.59 EUR

 

Neu im Kino ab 12.05.1997Eine Woche zurückEine Woche vorNeu im Kino ab 12.06.1997

© 1996 - 2016 moviemaster.de

 
Stand: 28.09.2016

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.19.7.2; © 2002 - 2016 by Frank Ehrlacher